Luftanalyse Farben und Lacke Standard

Der Gebrauch von Farben und Lacken trägt oft erhebliche Mengen von Schadstoffen in die Innenraumluft ein. Deswegen klagen Bewohner frischgestrichener Räume oft über Unwohlsein. Mit einer Luftanalyse auf Farben und Lacke kann ermittelt werden, ob die Innenraumluft in bedenklichem Maße mit Substanzen aus Anstrichstoffen belastet ist und eine Hilfestellung zu deren Beseitigung geben.
Farben und Lacke LuftanalyseFarben und Lacke Luftanalyse.
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis99,00 €
Preisnachlass
Steuerbetrag15,81 €
Beschreibung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bequem: Das Test-Kit kommt per Post zu Ihnen ins Haus. Sie können die Probe nehmen wann und wo Sie möchten.
  • Einfach: Obwohl Sie die Probenahme selbst durchführen, benötigen Sie dafür keinerlei Vorkenntnisse. Folgen Sie einfach der bebilderten Anleitung.
  • Seriös: Ihre Probe wird im spezialisierten Labor durch qualifizierte Mitarbeiter an modernsten Analysegeräten untersucht. Dadurch erhalten Sie ein professionelles Ergebnis.
  • Umfassend: Das Analyseergebnis wird in einem individuellen Auswertungsbericht anschaulich und leicht verständlich zusammengefasst. Jeder untersuchte Parameter wird einzeln mit dem Messwert aufgeführt und erläutert. Im mehrseitigen Anhang erhalten Sie weitere nützliche Hinweise zum Ergebnis.


Wozu eine Luftanalyse für Farben und Lacke?

Besonders wenn nach der Verwendung von Farben und Lacken gesundheitliche Beschwerden oder eine andauernde Geruchsbelästigung auftreten, ist es sinnvoll, eine Luftanalyse durchzuführen.
Obwohl ein Trend zu immer umweltfreundlicheren Produkten überall erkennbar ist, sind Farben und Lacke auch heute noch eine erhebliche Quelle für Schadstoffe in der Innenraumluft. Dabei spielen vor allem Lösemittel eine wichtige Rolle, die den meisten Farben und Lacken zugesetzt werden, damit diese sich gut auf Oberflächen auftragen lassen. Beim Trocknen entweichen die Lösemittel aus dem Anstrichstoff und tragen somit flüchtige organische Verbindungen (so genannte Volatile Organic Compounds = VOC) in die Innenraumluft ein.
Sind Menschen anhaltend diesen Substanzen ausgesetzt, kann ihr Körper unterschiedliche Symptome wie Kopfschmerzen, häufige Infekte, ständige Müdigkeit oder erkältungsähnliche Beschwerden entwickeln.
Eine Luftanalyse kann nach dem Einsatz von Farben und Lacken ermitteln, ob die Schadstoffkonzentration in der Innenraumluft bedenklich hoch ist. Somit kann u.U. die Ursache für unerklärliche Gesundheitsbeschwerden oder einen unangenehmen Geruch im Raum gefunden werden.

 

Welche Stoffe untersucht die Luftanalyse für Farben und Lacke?Farben Luftanalyse

Die Luftanalyse auf Farben und Lacke deckt 39 flüchtige organische Verbindungen ab, die häufig nach deren Benutzung in der Innenraumluft vorkommen. Dies sind Substanzen aus den Stoffgruppen Alkane und Cycloalkane, aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Ester, Ketone und Terpene. Außerdem wird in der Luftanalyse auf Farben und Lacke die Summe der gemessenen Verbindungen (Total Volatile Organic Compounds = TVOC) ermittelt, anhand der die Gesamtsituation der Lufthygiene besser beurteilt werden kann.

Die folgenden Einzelstoffe sind in der Luftanalyse Farben und Lacke enthalten:

Ethanol, Isopropanol, Benzol, n-Nonan, m-, p-Xylol, o-Xylol, n-Butylacetat, Aceton, n-Oktan, alpha-Pinen, Methylisobutylketon, Ethylbenzol, 2,2,4-Trimethylpentan, 2,4-Dimethylpentan, Ethylacetat, n-Hexan, Toluol, n-Tetradecan, n-Dodecan, n-Undecan, n-Tridecan, m-Ethyltoluol, D-Limonen, 1,2,4-Trimethylbenzol, o-Ethyltoluol, n-Pentadecan, n-Dekan, 1,2,3-Trimethylbenzol, n-Hexadecan, beta-Pinen, 1,3,5-Trimethylbenzol, p-Ethyltoluol, Trichlorethen, 1,1,1-Trichlorethan, 2-Butanon, Styrol ,  1,4-Dichlorbenzol, n-Heptan

Das Analyse-Set beinhaltet:Luftanalyse Lacke

1 Aktivkohle-Röhrchen im Transportfläschchen
1 Anleitung
1 Erfassungsbogen
1 etikettierter Karton

Die Kosten der Analyse im spezialisierten Labor und das Versenden des Testergebnisses sind bereits im Preis enthalten!

So einfach geht die Luftanalyse für Farben und Lacke:

Nachdem Sie bestellt haben, senden wir Ihnen innerhalb von 2–3 Werktagen postalisch ein Test-Kit zu. Dieses beinhaltet alle Utensilien, die Sie für die Probenahme der Luftanalyse auf Farben und Lacke benötigen. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse, um die Probenahme durchführen zu können.
Um eventuelle vorhandene Schadstoffe aus Farben und Lacken aus der Luft auffangen zu können, wird im verdächtigen Raum für 14 Tage ein Sammlerröhrchen mit Aktivkohle aufgehängt. Unsere Experten im Labor werten die gefilterten Luftschadstoffe im Sammlerröhrchen aus. Dazu werden die Substanzen vom Sammler abgewaschen, die Lösung anschließend gaschromatographisch aufgetrennt und die Parameter massenspektroskopisch bestimmt (GC-MS).
Durch die Analyse im Labor erhalten Sie ein professionelles und aussagekräftiges Ergebnis.

In drei Schritten zum Ergebnis:

  1. Führen Sie die Schritte der Probenahme mithilfe der beiliegenden, bebilderten Anleitung durch. Dazu sind keine Vorkenntnisse von Ihrer Seite aus vonnöten. Lassen Sie den Passivsammler 14 Tage im Kinderzimmer hängen.
  2. Dem Test-Kit liegt eine bereits etikettierte Kartonage bei. Wählen Sie ein Versandunternehmen und schicken Sie die Probe darin an die vorgedruckte Adresse.
  3. Das Ergebnis Ihrer Luftanalyse auf Farben und Lacke geht Ihnen bequem per E-Mail oder Post zu. Falls Sie Fragen zu Ihre Auswertung haben, wenden Sie sich einfach an unser freundliches Serviceteam.

 

Was beinhaltet das Ergebnis der Luftanalyse auf Farben und Lacke?

Unsere Analysen zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Wir lassen Sie nicht mit unverständlichem Fachchinesisch allein, sondern schicken Ihnen nur angemessen aufbereitete Ergebnisse zu.

Ihre Messwerte werden im Labor mithilfe hausintern definierter Grenzwerte für die Innenraumluft beurteilt.

In Ihrer persönlichen Auswertung finden Sie:

  • eine grafische Darstellung der Messwerte aller untersuchten Parameter sowie
  • verständliche Erläuterungstexte, in denen die Substanzen kurz erklärt werden, außerdem
  • die Summe aller Einzelstoffe (Total Volatile Organic Compounds =  TVOC), die wesentlich für die Beurteilung der Lufthygiene ist.

Der mehrseitige Anhang enthält vertiefende und erklärende Informationen zu den einzelnen Stoffgruppen und mögliche Auswirkungen der Luftschadstoffe auf die Gesundheit. Dort finden Sie auch praktische Tipps zu Abhilfemaßnahmen bei erhöhten Schadstoffwerten und zu deren Vorbeugung.
Mit dem Ergebnisbericht der Luftanalyse für Farben und Lacke erhalten Sie ein möglichst umfangreiches Bild über die Luftqualität im untersuchten Raum.