Luftanalyse Neubau Standard

Eine Luftanalyse im Neubau ist dann sinnvoll, wenn Sie den Verdacht haben, dass in Ihrem Haus eine schlechte Luftqualität herrscht, die sich z.B. in einem andauernden Geruchsproblem oder unspezifischen Gesundheitsbeschwerden äußert. Die Luftanalyse gibt Ihnen individuell Aufschluss über die Lufthygiene in Ihren Räumen und kann Ihnen somit helfen, Ihr Wohnklima an einen gesunden Lebensstil anzupassen.
Raumluftanalyse NeubauDie Neubau Luftanalyse.
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis118,00 €
Preisnachlass
Steuerbetrag18,84 €
Beschreibung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bequem: Wir schicken Ihnen das Test-Kit innerhalb kurzer Zeit nach Hause. Sie können die Schadstoffprobe nehmen wann und wo Sie möchten.
  • Einfach: Für die Probenahme benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Eine bebilderte Anleitung führt Sie durch den Prozess.
  • Seriös: Ihre Probe wird im spezialisierten Labor durch qualifizierte Mitarbeiter an modernsten Analysegeräten untersucht. Dadurch erhalten Sie ein professionelles Ergebnis.
  • Umfassend: Das Ergebnis der Analyse wird in einem individuellen Bericht anschaulich und leicht verständlich für Sie zusammengefasst. Jeder untersuchte Parameter wird einzeln mit dem Messwert aufgeführt und erläutert. Ergänzend erhalten Sie im mehrseitigen Anhang interessante Informationen zum Ergebnis.


Wozu eine Luftanalyse im Neubau?

Mit einer Luftanalyse kann in Räumen eines Neubaus die Qualität der Luft bestimmt werden.
Besonders in Häusern ab 1990 besteht oft das Problem, dass durch eine moderne Dämmung außerhalb der Lüftungszeiten nur ein geringer Luftaustausch stattfindet. Dadurch verbleiben besonders flüchtige organische Verbindungen (so genannte Volatile Organic Compounds = VOC), die z.B. aus Wandfarben, Möbeln, Teppichen oder Elektronikprodukten ausgasen, für lange Zeit im Raum.
Vor allem in Neubauten kann die Schadstoffkonzentration mitunter sehr hoch sein, da insbesondere neue Möbel, frisch verlegte Bodenbeläge und noch trocknende Anstriche VOC an die Raumluft abgegeben. Unter der erhöhten Konzentration von Schadstoffen in der Luft kann die Gesundheit stark leiden, da durch die Einwirkung von VOC auf den Körper unterschiedliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, grippeähnliche Symptome bis hin zu Schädigungen der Organe und des Nervensystems sowie Krebs ausgelöst werden können.
Auch bei einer anhaltenden, störenden Geruchsbelästigung kann die Durchführung einer Luftanalyse im Neubau Klarheit über deren Ursprung verschaffen.
Bei einer Luftanalyse im Neubau werden Schadstoffe messbar gemacht und quantifiziert, wodurch ein umfassendes Bild über die Luftqualität entsteht und die Notwendigkeit von Abhilfemaßnahmen besser eingeschätzt werden kann.

 

Welche Stoffe untersucht die Luftanalyse für den Neubau?Neubau Luftanalysen

Die Luftanalyse im Neubau deckt über 40 flüchtige organische Verbindungen ab, die häufig in Neubauten gemessen werden. Dies sind Substanzen aus den Stoffgruppen Alkane und Cycloalkane, Aldehyde, aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Ester, halogenierte aliphatische und halogenierte aromatische Kohlenwasserstoffe, Ketone und Terpene. Außerdem wird bei der Luftanalyse im Neubau die Summe der gemessenen Verbindungen (Total Volatile Organic Compounds = TVOC) ermittelt, die für die Beurteilung der Gesamtsituation der Lufthygiene maßgeblich ist.

 

Folgende Einzelstoffe werden in der Luftanalyse für den Neubau untersucht:

Ethanol, Isopropanol (2-Propanol), Benzol, n-Nonan, m-, p-Xylol, o-Xylol, n-Butylacetat, Aceton (Propanon), n-Oktan, alpha-Pinen, Methylisobutylketon, Ethylbenzol, 2,2,4-Trimethylpentan, 2,4-Dimethylpentan, Ethylacetat, n-Hexan, Toluol, n-Tetradecan, n-Dodecan, n-Undecan, n-Tridecan, m-Ethyltoluol, D-Limonen, 1,2,4-Trimethylbenzol, o-Ethyltoluol, n-Pentadecan, n-Dekan, 1,2,3-Trimethylbenzol, n-Hexadecan, beta-Pinen, 1,3,5-Trimethylbenzol, p-Ethyltoluol, Trichlorethen, 1,1,1-Trichlorethan, 2-Butanon, Styrol ,  1,4-Dichlorbenzol, n-Heptan

 

Das Analyse-Set beinhaltet:Luftanalyse Neubau

1 Aktivkohle-Röhrchen im Transportfläschchen
1 Anleitung
1 Erfassungsbogen
1 etikettierter Karton


Die Kosten der Analyse im spezialisierten Labor und das Versenden des Testergebnisses sind bereits im Preis enthalten!

So einfach geht die Luftanalyse im Neubau:

Sie erhalten von uns nach erfolgreicher Bestellung ein Test-Kit, das wir Ihnen postalisch zusenden. Dieses beinhaltet alle Utensilien, die Sie für die Probenahme der Luftanalyse im Neubau benötigen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse auf Ihrer Seite erforderlich, um die Probenahme durchführen zu können.
Möglicherweise vorhandene Schadstoffe in der Luft Ihres Neubaus werden in einem Raum mit einem Aktivkohle-Sammlerröhrchen aufgefangen. Im Labor werden die gefilterten Luftschadstoffe im Sammlerröhrchen dann von unseren Mitarbeitern ausgewertet. Dazu werden die Substanzen vom Sammler abgewaschen, die Lösung anschließend gaschromatographisch aufgetrennt und die Parameter massenspektroskopisch bestimmt (GC-MS).
Durch die Analyse im Labor erhalten Sie ein professionelles und aussagekräftiges Ergebnis.

In drei Schritten zum Ergebnis:

  1. Führen Sie die Schritte der Probenahme mithilfe der beiliegenden, bebilderten Anleitung durch. Dazu müssen Sie keine Vorkenntnisse mitbringen. Lassen Sie den Passivsammler 14 Tage in einem verdächtigen Raum hängen.
  2. Wählen Sie ein Versandunternehmen und schicken Sie die Probe im beiliegenden etikettierten Karton an die Adresse auf dem Vordruck.
  3. Die Laborauswertung Ihrer Luftanalyse für den Neubau geht Ihnen bequem per E-Mail oder Post zu. Falls Sie Fragen zu Ihrem Ergebnis haben, wenden Sie sich einfach an unser freundliches Serviceteam, das Sie telefonisch, per Fax, E-Mail oder Post erreichen.


Was beinhaltet das Ergebnis der Luftanalyse für den Neubau?

Unsere Analysen zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Wir lassen Sie nicht mit unverständlichen Tabellen und Zahlenreihen allein, sondern schicken Ihnen nur angemessen aufbereitete Ergebnisse zu.

Ihre Messwerte werden in unserem Labor in Anlehnung an Grenzwerte für die Innenraumluft beurteilt, die laborintern statistisch ermittelt und festgelegt wurden.

Ihre persönliche Auswertung beinhaltet:

  • Eine grafische Aufbereitung der Messwerte aller untersuchten Parameter sowie
  • verständliche Erläuterungstexte, in denen die Substanzen kurz erklärt werden, außerdem
  • die Summe aller Einzelstoffe (Total Volatile Organic Compounds =  TVOC), die für die Beurteilung der Lufthygiene maßgeblich ist.

Der mehrseitige Anhang hält weitere Informationen zu den einzelnen Stoffgruppen und möglichen Auswirkungen der Luftschadstoffe auf Ihren Körper und die Gesundheit bereit. Dort finden Sie auch praktische Tipps, was Sie bei erhöhten Schadstoffwerten tun und wie Sie diesen vorbeugen können.
Mit dem Ergebnisbericht der Luftanalyse für den Neubau erhalten Sie dadurch ein möglichst umfangreiches Bild über die Luftqualität im untersuchten Raum.